Berlin Press

Freitag
16. Nov 2018
Home Politik & Gesellschaft

Politik & Gesellschaft

Pflegemanifest unterstützen

Pflegemanifest unterstützen

Wir bitten darum, dass möglichst viele dieses Manifest unterstützen um die Chancen auf Gehör zu verstärken.

Es wäre wirklich ein grosser Erfolg, wenn dieses Pflegemanifest mit den genügenden Unterschriften der Politik vorgelegt werden könnte mit der Forderung der Umsetzung.

Aufgerufen sind alle Pflegebedürftigen, alle Angehörigen von Pflegebedürftigen, alle Senioren und Seniorinnen oder einfach ALLE, die sich für das Thema interessieren und es unterstützen wollen.

Vielen Dank.

Der Link zum Manifest: redir.ec/Wyfk

 

Arbeitslosenzahlen wieder unter 3 Millionen

„Koalition des Aufschwungs“ setzt auf nachhaltigen Erfolg Berlin. Erstmals seit der Krise liegen die Arbeitslosenzahlen wieder unter 3 Millionen, wie Bundesministeri...
Weiterlesen...

Kostenloser Schulungskurs für polnische Betreuungskräfte

Kostenloser Schulungskurs für polnische Betreuungskräfte Die Alzheimer Gesellschaft Ingolstadt e.V bietet ab sofort Schulungsmassnahmen für polnische Betreuer/Innen an. In unserer Gesellschaft nehmen Demenzerkrankun...
Weiterlesen...

Deutsche Rentenversicherung Bund warnt vor gefälschten Schreiben

Deutsche Rentenversicherung Bund warnt vor gefälschten Schreiben Berlin, 7. Oktober 2010 Die Deutsche Rentenversicherung Bund warnt aus aktuellem Anlass vor Trickbetrügern.   Immer wieder erhalten Rentner Schre...

Städte orientieren sich um – kein Streusalz von K+S

Werraversalzung. Bei der Suche nach einem vom Kalihersteller K+S unabhängigen Streusalzhersteller sind Mitgliedskommunen der Werra-Weser-Anrainerkonferenz e.V. fündig g...
Weiterlesen...

Entsendebescheinigung A1 ersetzt den E101

Seit dem 01. Mai 2010 wird die Verordnung(EWG)1408/71 aus dem Jahr 1971 durch die Verordnung (EG) 883/2004 ersetzt. Die neue Verordnung soll die Sozialversicherung...
Weiterlesen...

Selbstständig leben mit persönlichem Budget

Selbstständig leben mit persönlichem Budget Was ist das persönliche Budget, bzw. trägerübergreifende Budget? Das persönliche Budget gibt es seit Anfang 2008 in unseren Sozialgesetzen und es erm&...
Weiterlesen...

Justizminister Goll begrüßt Pläne zum Stopp von ELENA

"Es ist ein Sieg für den Datenschutz, wenn ELENA auf Eis gelegt wird" Baden-Württembergs Justizminister Prof. Dr. Ulrich Goll (FDP) begrüßte gestern (5. Juli 2010) i...
Weiterlesen...

SPD verbreitet Falschmeldungen

Kein Kreditgeber ist verantwortlich für die Verpflichtungen eines anderen Kreditgebers bei der Kreditvergabe an Griechenland Berlin. Die SPD betreibt ein gefährliches ...
Weiterlesen...

38.000 Betriebe beschäftigen keine schwerbehinderten Menschen

38.000 Betriebe beschäftigen keine schwerbehinderten Menschen Anlässlich des Europaweiten Protesttags für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai hat die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschlan...
Weiterlesen...

VdK: Rentennullrunden und Kopfpauschale sind unvereinbar

VdK: Rentennullrunden und Kopfpauschale sind unvereinbar Der Sozialverband VdK bekräftigt seine Ablehnung einer Kopfpauschale in der gesetzlichen Krankenversicherung. Insbesondere für die 20 Millionen Rentnerinnen...
Weiterlesen...

Rüttgers kein Internet-Ministerpräsident

CDU-Chef gibt selten Antwort auf abgeordnetenwatch.de Ministerpräsident Jürgen Rüttgers ist kein Internet-Ministerpräsident. Diesen Eindruck kann man zumindest bekom...
Weiterlesen...

FDP-Delegierter stellt BDK mit Gestapo gleich

Bei der FDP liegen die Nerven blank - FDP-Delegierter stellt BDK mit Gestapo gleich Berlin. „Das darf sich ein Politiker nicht erlauben, ich habe bereits für den Bund...
Weiterlesen...
Seite 10 von 11

Anzeigen